Stoppt die Luft.jpg

Dachgeschoss

18. May 2011 | Teilen auf:

Stoppt die Luft

Leckagen in der Elektroinstallation, die durch nicht abgedichtete Leerrohre entstehen, können Zugluft und überdurchschnittliche Energieverluste verursachen.

Pro clima hat jetzt mit Stoppa einen aus hochelastischem Material gefertigten Luftdichtungs-Stopfen für Elektroleerrohre entwickelt, der die häufig auftretenden Leckagen sicher und einfach beseitigt. Er wird mit einem Nagel oder einer Kartuschenspitze durchstoßen und die Öffnung auf ca. 60% des Kabeldurchmessers aufgeweitet. Anschließend wird das Kabel durchgezogen und der Stopfen ins Leerrohr gedrückt. Da es keine Verklebungen gibt, können Stopfen und Kabel beliebig oft entfernt und neu fixiert werden. Der für Rohrdurchmesser von 16, 20, 25, 32 und 40 mm lieferbare Stopfen nimmt bei Bedarf auch mehrere Kabel auf und kann bei Umgebungstemperaturen von 10 bis +90 °C eingesetzt werden.

www.proclima.de

zuletzt editiert am 23.02.2022