Lindner Touchdesign Crystal
Foto: www.Lindner-Group.com

Produkte

18. January 2022 | Teilen auf:

Neues Trio in 3D-Optik

Die Lindner Group hat ihr Angebot um neue Designoberflächen erweitert. Metalldeckensegel sind jetzt in drei weiteren Ausführungen mit unterschiedlichen Strukturen und 3D-Prägungen erhältlich. Das bringt mehr Schwung in die Raumgestaltung.

Bei der Oberfläche Touchdesign Crystal erscheint die 3D-Prägung in Kristalloptik mit einer fixen Ausrichtung – oder alternativ in einer chaotischen Anordnung. Sie lässt die Metalldeckensegel in einem interessanten Schattenspiel erscheinen.

Foto: www.Lindner-Group.com

Touchdesign Pixel kommt mit einer 3D-Quadratprägung daher. Sie sorgt für geordnete Formen und ein doch abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Das gezielte Weglassen von Quadraten ermöglicht hier die Integration von LED-Spots.



Foto: www.Lindner-Group.com

Touchdesign Paper zeigt eine interessante 3D-Knitterprägung. Sie entsteht durch eine besondere Prägetechnik der Metalldeckensegel. Die tiefmatte Pulverbeschichtung Moodline, mit dem Farbton Naturweiß 9016 oder Lavagrau 7016, verstärkt die dreidimensionalen Effekte der neuen 3D-Designs zusätzlich und unterstreicht den Look. Unterschiedliche Perforationen und eine Akustikstoffeinlage mit hohem Recyclinganteil sorgen darüber hinaus für hohe Schallabsorptionswerte.

Basierend auf dem Deckensystem LMD-DS 320 des Herstellers sind die Elemente mit den neuen Oberflächen in verschiedenen Längen (600 – 3.000 mm) und Breiten (600 – 1.250 mm) erhältlich und in den Baustoffklassen A2 - s1, d0 (DIN EN 13501-1) bzw. Class A (ASTM E 84) geprüft.  Das Deckensystem verfügt über eine Umweltproduktdeklaration und ist unter anderem DGNB-, BREEAM und LEED-konform. Ebenso wurde das System als Cradle to Cradle Certified in Silber zertifiziert.

zuletzt editiert am 23.02.2022