zurück

Sanierungspreis 2020 – jetzt bewerben!

Neue Runde, neue Kategorien, neue Projekte: ab dem 01. April 2020 startet der Sanierungspreis 2020 in die nächste Runde – und das bereits zum 10. Mal! Neu: die Kategorie Fliesenlegerhandwerk.

DSC 212 - Kopie
Foto: VRM

In diesem Jahr jährt sich der begehrte Branchenpreis für Fachhandwerker und Sanierungshelden zum 10. Mal. Seit diesem Jahr gehört neben den Gewerken, Dach, Metalldeckung, Holzbau, Ausbau und Bauwerkserhaltung auch das Fliesenlegergewerk zu den Kategorien. Der Sanierungspreis ist – die – Auszeichnung für Handwerksunternehmen und daher ist der Wettbewerb ausschließlich für Handwerker. Sie sind Dachdecker, Zimmerer, Klempner, Spengler, Trockenbauer oder Fliesenleger und verhelfen alten Gebäuden und Räumen zu neuem Glanz? Dann bewerben Sie sich und holen sich den Sanierungspreis 2020 in Ihr Unternehmen, als Würdigung für eine stolze Teamleistung.

In wenigen Schritten bewerben:

  1. www.sanierungspreis.de aufrufen,
  2. Ihre Kategorie wählen,
  3. Formular ausfüllen,
  4. maximal fünf aussagefähige Bilder hochladen,

…. fertig!

Startschuss Einreichungsphase 01. April 2020

Startschuss für die Einreichung ist der 01. April 2020, die Einreichungsphase endet am 31. Juli 2020. Zeit genug, Ihr Projekt ins rechte Licht zu rücken und mit ein wenig Glück, die begehrte Auszeichnung für gelungene Sanierungen zu gewinnen. Seien Sie dabei, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!