zurück

Paletten werden nachhaltig

Für den Transport seiner Baustoffe bietet Isover ab Januar 2021 ein nachhaltiges Paletten-Mehrwegsystem mit kostenfreier Rückholung an. Das umweltfreundliche Verfahren reduziert den Abfall auf der Baustelle und erleichtert das Handling.

wwwISOVER Mehrwegpaletten-2
Es genügt eine E-Mail oder ein kurzer Anruf und die mit einem Symbol gekennzeichneten Mehrwegpaletten werden kostenfrei zum Auslieferungswerk zurückgeholt.
Foto: Saint-Gobain Isover G+H AG

Die Rückholung erfolgt durch ein spezialisiertes Logistikunternehmen unabhängig vom Zustand der Paletten. Diese müssen lediglich verladefähig gestapelt werden, ein Vorsortieren ist nicht erforderlich. Abholtermin und -ort lassen sich jederzeit individuell vereinbaren. Es genügt eine E-Mail oder ein kurzer Anruf und die mit einem Symbol gekennzeichneten Mehrwegpaletten werden regelmäßig und kostenfrei zum Auslieferungswerk zurückgeholt. Den Rücktransport samt Ladesicherung und Logistik übernimmt die Boomerang Retour GmbH. Ob die Paletten zum Beispiel beschädigt oder beschmutzt sind, spielt für die Rückholung keine Rolle. Bevor die Holzträger in die Wiederverwendung gehen, werden sie sorgfältig geprüft und wenn erforderlich aufbereitet.

Für die Teilnahme am Paletten-Mehrwegsystem von Isover ist eine einmalige Anmeldung erforderlich. Anschließend lassen sich die Rückholmodalitäten jederzeit online oder über die Hotline des Logistikpartners vereinbaren.