zurück

Ohne Sprachbarrieren verständigen

Der Trockenbauhändler Baustoff + Metall (B+M) hat erstmals eine eigene App auf den Markt gebracht und setzt dabei den Fokus auf Verständlichkeit und einen Service in Muttersprache.

www
Die Verständigung zwischen den einzelnen Parteien wird mit der B+M App durch die Kommunikation in Muttersprache erleichtert.
Foto: B+M

Auf vielen Baustellen werden die unterschiedlichsten Sprachen gesprochen und auch Auftraggeber im In- und Ausland gilt es zu verstehen. Diesem Gedanken folgend arbeitete der Trockenbaufachhändler Baustoff + Metall daran, Sprachbarrieren abzubauen. Auch bei der „B+M App“, einem kostenlosen Service, zeigt sich diese Zielsetzung. Über die App besteht die Möglichkeit, den Mengenbedarf für die nächste Materialbestellung zu errechnen sowie Auskunft über Produkte und den nächstgelegenen B+M Standort einzuholen. Darüber hinaus bietet der neue Service aber auch Mehrsprachigkeit in allen Funktionen. Die App kann in neun verschiedenen Sprachen bedient werden. Anfragen können per Bild oder Sprachnachricht - in Muttersprache - getätigt werden. Auch die Kommunikation durch den Trockenbauhändler erfolgt durch einen Muttersprachler.