zurück

Mit Metalleffekten

Der Mix von Werkstoffen in kühler Optik, wie Beton, Stein und Stahl mit warm anmutenden und glänzenden Oberflächen wird immer beliebter. Inspiriert von diesen Designtrends hat Reichert Holztechnik weitere Lackoberflächen mit edlen Metalleffekten entwickelt.

wwwBRONZE-Effekt_Rempp_1
Diese Art von Veredelungen mit Metall-Effekten steht in fünf verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter sind auch: Gebürstete Strukturen im Messing-Effekt, die Ausführung Guss antik mit patinierten Narbungen und der Bronze-Effekt.
Foto: Rempp Küchen

Die Metall-Effekt Oberflächen in Messing und Bronze bestehen im Wesentlichen aus fein gemahlenem Metallpulver. Aus der Mischung mit einem 2-komponentigen Lack entsteht ein Materialsystem, das sich auf verschiedenste Träger auftragen lässt. Durch die Produktionstechnik ist auch eine Beschichtung von geformten Bauteilen möglich. Mit den individuellen Applikationen werden unterschiedlichste Oberflächenstrukturen erzeugt. Durch den Metallanteil bilden sich zudem teilweise leichte dreidimensionale Effekte. Abschließend wird die mineralische Schicht mit einem hochwertigen Klarlack geschützt. Diese Art von Veredelungen mit Metall-Effekten steht in fünf verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter sind auch: Gebürstete Strukturen im Messing-Effekt, die Ausführung Guss antik mit patinierten Narbungen und der Bronze-Effekt. Jede Variante wird individuell nach Maßangaben gefertigt, ob zur kompletten Ausstattung von Objekten und oder in kleinster Stückzahl.